heinrichs swoboda
worum es uns gehtkontaktimpressum newsletter links
über uns
christoph swoboda
coco caroline heinrichs
henriette heinrichs

gasttherapeuten/assistenten
pressespiegel
butoh
salama inge heinrichs
salamas gedichte
salamas bücher
neuigkeiten

angebot/übersicht

jahrestrainings
transformation
4-jahreszeiten-training
ferienseminare
pfingsten: lust und liebe
sommer: born to be a buddha
seminarhaus in der toscana

offene seminare
butoh
mit dem körper sehen lernen
top secret
top tantra
abendgruppen
soft-sensations berlin

soft-sensations kassel
soft-sensations leipzig
soft-sensations münchen
slowdating
keep the fire burning
fort- und ausbildung
empfehlungen
aum meditation
dynamische meditation
kundalini meditation
trance dance
einzelberatung
anmeldung
anmeldeformulare
teilnahmebedingungen
teilnehmerfeedback
heartclub
salama inge heinrichs

 

salama inge heinrichs

Salama Inge Heinrichs, (Jg.’22, † 10.11.2015),
Mitglied der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie.

Sie gründete das ehemalige heinrichs-heinrichs Institut für körperorientierte Selbsterfahrung. Seit 2013 wurdes das Institut in heinrichs-swoboda Institut umbenannt.
Mit ihrer, in über 40 Jahren angesammelten, Erfahrung als Gruppenleiterin konzipierte sie maßgeblich die Methoden der nach ihr benannten körperorientierten Selbsterfahrung. Sie schuf die Basis der heute vom heinrichs-swoboda Institut geleiteten Jahresgruppen, unterrichtete in Blockseminaren und begleitete Menschen durch Lebenskrisen in Einzelsitzungen.

Bis 2012 hat sie in der Jahresgruppe Transformation mitgewirkt.

Am 10. November 2015 hat sie, im Kreis ihrer Lieben, friedlich ihren Körper verlassen.

Ihr Buch „Das Geheimnis der Lebendigkeit“ erschien 2001 im Kösel Verlag. Ein weiteres Buch „Körpersprache als Schlüssel zur Seele“ erschien im Frühjahr 2004 beim Peter Erd Verlag. Beide Bücher werden heute über Amazon hergestellt und vertrieben.
Zu ihren Gedichten hier klicken oder das Buch online bestellen.


Buchtipp: hier anklicken

Coco Caroline Heinrichs (klick)

Christoph Swoboda (klick)

Henriette Heinrichs (klick)

Assistenten und Gasttherapeuten (klick)