heinrichs swoboda
worum es uns gehtkontaktimpressum newsletter links
über uns
christoph swoboda
coco caroline heinrichs
henriette heinrichs

gasttherapeuten/assistenten
pressespiegel
butoh
salama inge heinrichs
salamas gedichte
salamas bücher
neuigkeiten

angebot/übersicht

jahrestrainings
transformation
4-jahreszeiten-training
ferienseminare
pfingsten: lust und liebe
sommer: born to be a buddha
seminarhaus in der toscana

offene seminare
butoh
mit dem körper sehen lernen
top secret
top tantra
abendgruppen
soft-sensations berlin

soft-sensations kassel
soft-sensations leipzig
soft-sensations münchen
slowdating
keep the fire burning
fort- und ausbildung
empfehlungen
aum meditation
dynamische meditation
kundalini meditation
trance dance
einzelberatung
anmeldung
anmeldeformulare
teilnahmebedingungen
teilnehmerfeedback
heartclub
wir über uns

 

Coco Heinrichs Henriette Heinrichs Christoph Swoboda

Das heinrichs-swoboda Institut (ehemals heinrichs-henrichs Insitut) ist ein Zusammenschluss von
(von links nach rechts)


Henriette Heinrichs, (Jg.’63), (klick)

Christoph Swoboda, (Jg.’54),  (klick)

Coco Caroline Heinrichs, (Jg. '60), (klick)

Die "expressiv emotionale Entlastungsarbeit" (eee) des "heinrichs-swoboda Institutes" und die "körperorientierte Selbsterfahrung nach Salama Inge Heinrichs († 10.11.2015) " bilden ein umfassendes und erprobtes Trainings- und Therapiekonzept, das tiefgreifende Veränderungen der Lebenssituation herbeiführen kann.

Die meisten dabei verwendeten Techniken fußen auf den Methoden der humanistischen und transpersonalen Psychologie, die in der Praxis ständig weiterentwickelt werden.

Unter anderem arbeiten wir mit:

Bioenergetik

Massagen und Körperarbeit

Psychodrama und Rollenspiel

Gestalttherapie

Begegnung und authentische Kommunikation

Primärtherapie

Halten und Gehaltenwerden

Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen

Butoh-Tanz

Meditation

Aktives Zuhören und klientenzentrierte Gesprächstherapie